© Neue Bühne Ried 2012
Über die „Neue Bühne“ Von anfangs 8 Mitspielern wuchs die „Neue Bühne Ried“ auf bis zu 14 begeisterte Theaterspieler/innen und freut sich stets auf neue Mitglieder. Einmal im Monat trifft sich der Theaterverein zu einem gemütlichen Stammtisch in einem Gasthaus in der Umgebung. Der Spaß kommt bei der „Neuen Bühne“ natürlich nie zu kurz und deshalb werden zahlreiche Kulturveranstaltungen aller Art besucht. Auch ein toller Theaterausflug gehört jährlich zum Pflichtprogramm. Sobald am Ende jedes Jahres ein passendes Theaterstück ausgewählt wurde starten die Proben. Obwohl die Proben sehr viel Zeit und Energie von den Mitgliedern abverlangt, ist es immer wieder das Schönste die Zuschauer bei jeder Aufführung begeistern zu können. Da die „Neue Bühne“ nicht nur bei den Vorstellungen den Menschen Freude bringen möchte, wird nach jeder Theatersaison von den gesamten Einnahmen ein Teil an einen wohltätigen Zweck gespendet.
Am 6.Juni 2005 wurde aus einem Rieder Theaterverein die “Neue Bühne Ried” gegründet. Unter dem Motto: “Alles Neu”, wurde auch der Spielort vom Pfarrhof in die Landes- musikschule in Ried verlegt.  Eine neue Ära des Rieder Theaters konnte beginnen!
Die Entstehung
Obmann: Bruno Schatz  Regie u. Bühnenbild: Stefan Mayrhofer  Verantwortlich für Technik: Michaela Greindl Herbert Waldenberger  Maske: Evelyn Lumetzberger  Foto u. Film: Johann Pirngruber  Abendkasse: Herbert Waldenberger Johann Buchner  Homepage: Jürgen Arndt
Hinter den Kulissen
Danke! Weiterhin gibt es aber noch ganz viele liebe helfende Hände die uns beim Bühnenauf- und abbau, Kartenverkauf an der Abendkasse, Verköstigung unserer Zuschauer, Reinigungsarbeiten etc. zur Hand gehen!
Das Herzstück des Theatervereins ist die großzügige Bühne in der Musikschule Ried in der Riedmark. Die Bühne lässt Platz für eigens angefertigte Wandelemente die dahinter genügend Raum für die Schauspieler und die Requisiten bieten. Während den Pausen können die Besucher Snacks und Getränke im großzügigen Foyer genießen.
Die Bühne
Haftung für InhalteDie Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Über uns Zitat von Bruno Schatz: Der größte Lohn eines Theaterspielers ist der Aplaus des Publikums! Theaterpause bis April 2018      Aktuell Tür an Tür mit Alize    Vorschau